Frankfurt am Main ist eine wachsende Stadt und mit ihren rund 750.000 Einwohner_innen urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Die dynamische Entwicklung stellt vielfältige Anforde­rungen in sozialer, wirtschaftlicher und umweltschützender Art. Die nachhaltige und voraus­schauende Sicherung der städtebaulichen Ordnung und Entwicklung gehört dabei zu den Aufgaben des Stadt­planungsamtes. Ein wichtiges Planungsinstrument stellt in diesem Auf­gaben­bereich die Aufstellung von Bebauungsplänen und sonstigen städtebaulichen Satzungen dar.

Für das Sachgebiet „Planverfahren und Planauskunft“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeit­punkt befristet bis zum 10.07.2022 eine_n

Stadtplaner_in (w/m/d)

Vollzeit, Teilzeit
EGr. 12 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von legislativen Verfahrensschritten bei Satzungsverfahren nach dem BauGB und der HBO
  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für die Beratung durch die städtischen Gremien im Rahmen der planungsrechtlichen Satzungsverfahren
  • Qualitätssicherung der rechtsnominativen Bebauungsplanentwürfe im Hinblick auf die Einhaltung festgelegter Standards
  • Beteiligen der Behörde und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie Erarbeiten von Amtsblatt- und Presseveröffentlichungen
  • Beraten von Mitarbeiter_innen bei der Umsetzung von städtebaulichen Entwürfen in rechtsnormative Bebauungspläne
  • Strukturieren und Planen von Projekten, Wahrnehmung der Aufgabe der Geschäftsstelle des amtsinternen Projektverwaltungssystems

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. (FH)/Bachelor) Fachrichtung Städtebau / Stadt­planung oder vergleich­bare Fachrichtung
  • möglichst Berufserfahrung im Aufgabenbereich
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Planungsrecht
  • CAD- und GIS-Anwenderkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, Urteilsvermögen, sicheres und verbindliches Auftreten
  • stark ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, hohe Präzision und Termingenauigkeit
  • Verhandlungs- und Koordinationsgeschick
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten Ihnen

  • umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
  • betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eine flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team