Baumanger (w/m/d) (Kennziffer 1.458) – E10 TVöD Bund (124 views)

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Köln
3. März 2020

Die Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA) – Anstalt des öffent­lichen Rechts – ist eine der größten Immo­bilien­eigen­tümer­innen Deutsch­lands. Das Spektrum reicht von Wohn-, Industrie- und Gewerbe­immo­bilien über mili­tärische und ehemals mili­tärische Flächen bis hin zu forst- und land­wirt­schaft­lichen Arealen. Kern­aufgabe ist die ein­heit­liche Verwal­tung und Bewirt­schaftung der Liegen­schaften des Bundes. Bundes­weit arbeiten rund 7.100 Beschäftigte für das kauf­männisch geführte Unter­nehmen; verteilt auf die Zentrale Bonn und die Direktionen in Berlin, Dortmund, Erfurt, Freiburg, Koblenz, Magdeburg, München, Potsdam und Rostock.

In der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben – Direktion Dortmund – ist in der Haupt­stelle Facility Management im Bereich Dienstliegenschaften am Dienstort Köln zum nächst­möglichen Zeitpunkt folgender Arbeitsplatz unbefristet zu besetzen:

Baumanger (w/m/d) (Kennziffer 1.458) – E10 TVöD Bund

Aufgaben

  • Wahrnehmung des Baumanagements in Zusammenarbeit mit dem kaufmännischen und technischen Objektmanagement, insbesondere Vorbereitung und Leitung von regel­mäßigen Besprechungen mit Nutzern und Vertretern des Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) und der Bauverwaltung
  • Erstellung der Baubedarfsnachweise in Abstimmung mit dem BBR und der Bauverwaltung
  • Planung der Finanzmittel und Anmelden des Budgets für bauliche Maßnahmen sowie Abwicklung von kleinen Neu-, Um- und Erweiterungsbauten oder von Bauunterhaltungs­maßnahmen gemäß RBBau Abschnitt C und D
  • Qualitätsmanagement, insbesondere Steuerung und Überprüfung der Wirtschaftlichkeit der Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Beratung der Nutzer zu Einspar­potentialen und zur Kostenoptimierung
  • Technisches Gebäudemanagement, insbesondere Steuerung, Überwachung und Kontrolle der technischen Dienstleister
  • Gewährleistung der Betreiberverantwortung für den technischen Betrieb und die Betriebs­sicherheit der Anlagen
  • Abschluss und Durchführung von Verträgen mit Betreiberfirmen
  • Bewirtschaftung der technischen Gebäudeausstattung, Betriebsführung und -überwachung von Anlagen (Übernahme und Betrieb der technischen Anlagen)

Anforderungen

  • Abgeschlossene Fachhochschulausbildung der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurswesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfassende Fachkenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Immobilienverwaltung
  • Kenntnisse im öffentlichen Baurecht (insbesondere RBBau) und Bauplanungsrecht
  • Verständnis für bautechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Fähigkeit zu selbstständigem und teamorientiertem Arbeiten, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Befähigung, auch erhöhten Arbeitsanfall termingerecht zu bewältigen
  • Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Sozialkompetenz und sicheres Auftreten
  • Gute Anwenderkenntnisse im Bereich von IT-Standardanwendungen (MS Office)
  • SAP-Anwenderkenntnisse oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft zum selbstständigen Führen von Dienstfahrzeugen
  • Bereitschaft zur Durchführung von teilweise mehrtägigen Dienstreisen sowie zur Teilnahme an ein- oder mehrtägigen Fortbildungsveranstaltungen im gesamten Bundesgebiet

Die Bundesanstalt unterstützt neue Beschäftigte bei der Suche nach angemessenem und bezahlbarem Wohnraum in Dienstortnähe durch Wohnungsangebote im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes.

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem BGleiG, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des SGB IX vorrangig berücksichtigt. Daher sind Bewerbungen dieser Personen­gruppen besonders erwünscht.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Bei entsprechenden Bewerbungen wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) ent­sprochen werden kann.

Die Einstellung erfolgt unbefristet unter Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TVöD (Bund).

Als Ansprechpartner stehen aus fachlicher Sicht Frau Rabe (Tel. 0251 98168-430) und aus personalrechtlicher Sicht Frau Bentz (Tel. 0251 98168-145) zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs belegen (z. B. Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse), richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail in einem pdf-Dokument (max. 15 MB) bis zum 31.03.2020 unter Angabe der Kennziffer 1.458 an:

Bewerbung-Dortmund@bundesimmobilien.de

Postalische Bewerbungen richten Sie bitte an die:

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Direktion Dortmund
Hauptstelle Organisation Personal
Hohenzollernring 48
48145 Münster

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.bundesimmobilien.de.

Warum Architekten-Jobs.com?

Mit unserer Jobbörse konzentrieren wir uns speziell auf die Architektur- und Baubranche und unterstützen Sie bei der Suche nach einem neuen Job. Gleichzeitig bietet Sie Unternehmen und Architekturbüros eine effektive und kostengünstige Möglichkeit, qualifizierte neue Mitarbeiter zu finden. Auf Architekten-Jobs.com finden Sie täglich die aktuellsten Stellenangebote in der Architektur- und Baubranche. Für genauere Ergebnisse können Sie nach Stichwörtern und Standorten suchen. Darüber hinaus bieten Ihnen unsere Jobbörse praktische Tools Rund um das Thema Jobsuche, wie zum Beispiel unser Architekten Verzeichnis. So finden Sie im Handumdrehen neue Kontakte.