Projektleiter (m/w/d) für den Bereich Bundesbau (190 views)

Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH)
Wiesbaden
30. Mai 2019

 

Gestalten Sie Ihre Karriere beim LBIH

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

einen Projektleiter (m/w/d) für den Bereich Bundesbau

Der Einsatzort ist die Niederlassung West mit Sitz in Wiesbaden.

Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobilien­dienstleister der hessischen Landes­verwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standort­management. Seine Stärke: Als Komplett­anbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und service­orientiert. Mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von über 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadrat­meter Gebäude­fläche.

Ihre Aufgaben:

  • Führung, Kontrolle und Überwachung der freiberuflich Tätigen in den Projekten
  • Definieren von Aufgaben und Aktivitäten sowie fachgerechte Einweisung der Projektbearbeiter
  • Verantwortung von Zeichnungsbefugnissen und Freigaberechten für Baumaßnahmen sowie das Berichtswesen
  • Koordination der öffentlich-rechtlichen Belange, insbesondere Verfahren nach § 79 HBO (Zustimmungs- und Kenntnisgabe-Verfahren)
  • Steuerung und Koordination der Termin-, Kosten-, Qualitäts- und Leistungsvorgaben
  • Überwachung von rechtzeitigen Vorlagen der zu erbringenden Projektbeiträge sowie die Abnahme und Abrechnung von Planungs- und Bauleistungen

Ihr Profil:

  • Ingenieurstudium der Fachrichtungen Architektur / Bauingenieurwesen (Universitätsdiplom / Master) oder einen gleichwertigen Abschluss – vorzugsweise mit großer abgelegter Staatsprüfung
  • Umfassende und vielseitige Erfahrungen in der Planung, Bauvorbereitung und Bauausführung von Baumaßnahmen der öffentlichen Hand
  • Herausgehobene Kenntnisse der baufachlichen Vorschriften und Regelungen, insbesondere des Bauordnungs-, Bauplanungs- und Baunebenrechts
  • Umfassende Kenntnisse des Bauvergaberechts, der Bauverfahren nach der RBBau, des Nachtrags­managements sowie Fachkenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Bestimmungen der VgV, HOAI, VOB und des VHB
  • Gute Kenntnisse in SAP-Anwendungen (Modul PS) einschließlich der Kosten-, Erlös- und Mittelabfluss­planung und einen professionellen Umgang mit MS Office
  • Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsvermögen sowie Organisationsgeschick

Ihre Perspektive:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 des TV-H. Im Beamtenbereich bestehen entsprechende Beförderungsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A 13/14 HBesG.
  • Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte
  • Landesweit gültiges Jobticket für freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg

Können wir auf Sie bauen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 04.37/19 bis zum 28. Juni 2019. Unsere zentrale Adresse lautet:

bewerbung-west@lbih.hessen.de.

Noch Fragen?

Frau Lisanne Viehmann hilft sehr gerne: +49 611 89051-167.

Bewerbungen von Schwerbehinderten (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Warum Architekten-Jobs.com?

Mit unserer Jobbörse konzentrieren wir uns speziell auf die Architektur- und Baubranche und unterstützen Sie bei der Suche nach einem neuen Job. Gleichzeitig bietet Sie Unternehmen und Architekturbüros eine effektive und kostengünstige Möglichkeit, qualifizierte neue Mitarbeiter zu finden. Auf Architekten-Jobs.com finden Sie täglich die aktuellsten Stellenangebote in der Architektur- und Baubranche. Für genauere Ergebnisse können Sie nach Stichwörtern und Standorten suchen. Darüber hinaus bieten Ihnen unsere Jobbörse praktische Tools Rund um das Thema Jobsuche, wie zum Beispiel unser Architekten Verzeichnis. So finden Sie im Handumdrehen neue Kontakte.